Energiewissen > Ausgleich

Ausgleich

Erneuerbare Energien sind wetterabhängig: Nicht immer, wenn der Strombedarf am höchsten ist, weht der Wind oder scheint die Sonne. Pumpspeicherkraftwerke können zu produktiven Zeiten Energie speichern und bei Bedarf welche erzeugen.

Wind- und Solarkraft liefern klimafreundlichen Ökostrom. Ob und wie viel, das hängt von der Wetterlage ab. Stromproduktion und Nachfrage müssen im Stromnetz aber immer im Gleichgewicht sein, sonst gehen schlimmstenfalls die Lichter aus. Pumpspeicherkraftwerke übernehmen hier eine wichtige Pufferfunktion. Sie können die Energie speichern und so die Erzeugungsschwankungen der erneuerbaren Energien ausgleichen.
Termine

Keinen Eintrag gefunden.


> mehr
nach oben